Sozialverband VdK fordert Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse

Der Sozialverband VdK fordert eine Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte. "Die Preise steigen im Rekordtempo, daher müssen dringend mehr Menschen als bisher entlastet werden", erklärte VdK-Präsidentin Verena Bentele am Dienstag in Berlin. Eine Abschaffung  der Mehrwertsteuer auf pflanzliche Grundnahrungsmittel würde laut Bentele insbesondere "Geringverdienern, Rentnern sowie jenen, die auf Sozialhilfe und Grundsicherung angewiesen sind" helfen.

Es müsse "jetzt gehandelt werden", erklärte Bentele weiter. Gesunde, frische Lebensmittel dürften "nicht zum Luxusgut werden", jeder müsse "sie sich leisten können". Eine Streichung der Mehrwertsteuer auf Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte hatte Anfang Juni bereits Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) gefordert.

se/yb

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.