Spahn wegen Biontech-Rationierung massiv unter Beschuss

Nach seiner Entscheidung, den Corona-Impfstoff von Biontech zu rationieren, steht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) massiv unter Beschuss. Bei einer Pressekonferenz in Berlin ist Spahn um Schadensbegrenzung bemüht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.