Spanien: "Gestohlene Kinder" werden als Opfer des Franco-Regimes anerkannt

Schätzungsweise 300.000 Babies wurden in Spanien zur Zeit des Spanischen Bürgerkrieges und unter Franco ihren Eltern nach der Geburt weggenommen und zur Adoption freigegeben.