SPD-Fraktion berät auf Jahresauftaktklausur über politische Agenda im Wahljahr

·Lesedauer: 1 Min.
SPD-Logo

Gut neun Monate vor der Bundestagswahl berät die SPD-Bundestagsfraktion am Freitag (09.00 Uhr) auf einer Klausurtagung über die politische Agenda der kommenden Monate. Themen sind unter anderem die transatlantischen Beziehungen sowie die soziale Ausgestaltung des Klimaschutzes etwa im Bereich der Wohnungsmieten.

Vor Beginn der Jahresauftaktklausur wollen sich Fraktionschef Rolf Mützenich, die Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sowie Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur politischen Lage äußern (08.30 Uhr). Ein Abschlussstatement ist für den Nachmittag (14.00 Uhr) vorgesehen. Bereits für Donnerstagabend war eine Veranstaltung unter anderem mit Scholz zum Verhältnis zwischen Europa und den USA angesetzt.

bk/cne