SPD-Spitze besorgt über Vorgänge in der CDU

Die SPD-Spitze hat sich nach dem Rückzugsankündigung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer besorgt über die Lage bei dem Koalitionspartner geäußert. "Die Vorgänge an der Spitze der CDU sind sehr besorgniserregend", sagte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans am Montag nach Beratungen des Parteivorstands in Berlin. Die Arbeit der großen Koalition sieht Walter-Borjans aber derzeit nicht gefährdet.