Spektakuläre „Naturkunst“: Verlorenes Fahrrad in Baum eingewachsen

Vor rund 50 Jahren ließ ein Junge im US-Bundesstaat Washington sein Fahrrad an einem Baum stehen und konnte es anschließend nicht mehr finden. Nun, ein halbes Jahrhundert später, ist daraus ein kleines Naturwunder geworden: Der besagte Baum hat es buchstäblich verschluckt. Am meisten verblüfft darüber ist Helen Puz - die Mutter des Jungen, dem das Fahrrad einst gehörte.

Spektakuläre „Naturkunst“: Verlorenes Fahrrad in Baum eingewachsen (Bild: Flickr/callista1172)Es ist ein Kunstwerk, wie es nur die Natur hervorbringen kann. Und eines, das viel Zeit braucht. Das Ergebnis – ein rostiges Fahrrad, das in einen Baumstamm eingewachsen ist – sorgt derzeit nicht nur im Internet für Aufsehen. Auch Helen Puz, 99 Jahre alt, aus Vashion Island in Washington war baff, als sie ein Bild davon in der Zeitung sah. Der Grund: Es war das Fahrrad, das ihr Sohn Don im Jahr 1954 verloren hatte.

Es war ein bewegtes Jahr für die Familie Puz gewesen. Helen hatte ihren Ehemann verloren - und die Menschen in der Gemeinde halfen ihr mit Geschenken aus. "Die Leute waren so großzügig und mitfühlend", erinnert sie sich. „Wir bekamen das Rad eines Mädchens geschenkt, und es war perfekt für meinen achtjährigen Sohn Don geeignet“, erklärt Puz in einem Schriftstück, das dem Vashion-Maury Heritage Museum vorliegt.

Doch Don war nicht allzu begeistert davon, mit einem Mädchenrad über die Insel fahren zu müssen. Eines Tages, erzählte Helen, sei er vom Spielen mit der Nachricht nach Hause gekommen, er habe das Fahrrad verloren. Seiner Erzählung nach hatte er es an einen Baum gelehnt und konnte sich nicht erinnern, an welchen. Die Mutter beschloss, es dabei bewenden zu lassen. Erst Jahrzehnte später erfuhr Helen aus einem Zeitungsaartikel, was aus dem Fahrrad geworden war.

Lesen Sie auch: Im Spukhaus - Video von angeblichem Geist wird zur Netz-Sensation

Die erstaunliche Geschichte verbreitete sich laut des Blogs „Discover Washington State“ bis nach Japan, wo nun ein Dokumentarfilm über den Fahrradbaum gedreht werden soll.


Sehen Sie auch: Die skurrilsten Fundstücke der Welt


Weitere Folgen von "Schlau in 100 Sekunden" finden Sie hier.

Quizaction