Spektakuläre Aufführung in Hamburg: Erster Blick ins Harry-Potter-Theater

Am 15. März 2020 feiert das Theaterstück  „Harry Potter und das verwunschene Kind“ im Mehr!-Theater Deutschlandpremiere. Das Theater wird eigens für die Produktion vollkommen umgebaut. Eine große Herausforderung – denn das Theater befindet sich in dem denkmalgeschützten Großmarkt in Hammerbrook.

Magisch und einzigartig soll sie werden, die neue Theaterproduktion in Hamburg. Doch noch ist die Spielstätte in den gigantischen Hallen des Großmarkts eine Baustelle. Seit Mai  arbeitet ein großes Team daran, bis zur Premiere fertig zu werden. Bisher läuft alles nach Plan. „Ein Großteil der Bühnendekoration ist schon eingebaut“, sagte Produzent Maik Klokow gestern. Insgesamt 45 Millionen Euro sind in die Produktion und den Umbau geflossen. Bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind, probt der Cast im Studio Hamburg.

Die Wahl fürs Mehr!-Theater als...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo