Spektakuläre Dronenaufnahmen: Flamingo-Schwarm in Kasachstan

Ein einmaliges Naturschauspiel - Hunderte rosa Flamingos haben sich am Karakol-See in Kasachstan niedergelassen. Das zeigen spektakuläre Dronenbilder von Azamat Sarsenbayev.

Dieser liegt in der Nähe der Stadt Aqtau, eine Station auf der Route der Zugvögel gen Süden.

Von dort geht es weiter in den Iran oder Turkmenistan, wo sie überwintern.

Nach Angaben der kasachischen Behörden machen jedes Jahr mehr als 80 verschiedene Gattungen von Zugvögeln kurzfritistg am Karakol-See Halt, um sich von den Strapazen des Fluges zu erholen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.