Sperrzone um Tschernobyl bald Unesco-Welterbe?

Wenn es nach den Verantwortlichen in der Ukraine geht, soll die Sperrzone um das ehemalige Atomkraftwerk Tschernobyl bald zum Unesco-Welterbe erklärt werden. Sie hoffen, dass mit dem Welterbe-Status mehr Touristen und mehr Geld ins Land kommen, um dringend nötige Sanierungen durchzuführen.