"Spiegel": Merkel vor Gipfel zu nächstem EU-Mehrjahres-Haushalt kompromissbereit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach einem Bericht des "Spiegel" zu Zugeständnissen in den Verhandlungen über den nächsten EU-Mehrjahres-Haushalt bereit. Wie das Magazin am Freitag berichtete, macht die Kanzlerin dies allerdings davon abhängig, in welchem Umfang die Partnerländer Umschichtungen in Zukunftsprojekte zu Lasten der Agrarausgaben zustimmen. Zudem bestehe die Kanzlerin weiter auf einem Beitragsrabatt für Deutschland innerhalb des mehr als eine Billion Euro schweren Sieben-Jahres-Budgets.