Koalitionsgipfel am Mittwoch nun doch mit SPD-Chef Schulz

Der Koalitionsgipfel am Mittwoch wird nun doch der erste mit dem frisch gekürten SPD-Chef Martin Schulz. Nach heftiger Kritik aus der Union revidierte Schulz seine ursprüngliche Absage. Diese hatte er mit dem zeitgleich stattfindenden Frühjahrsempfang der SPD-Bundestagsfraktion begründet. Am Freitag ruderten die Sozialdemokraten zurück.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen