Werbung

Spitzenverdiener: Ab diesem Einkommen gehört ihr in Deutschland zu den oberen fünf Prozent

Ab wann gehört man in Deutschland zu den Spitzenverdienern? - Copyright: Getty Images
Ab wann gehört man in Deutschland zu den Spitzenverdienern? - Copyright: Getty Images

Ein Luxus-Auto, eine Ferienwohnung in den Bergen und die Penthouse-Wohnung in der Großstadt. So stellen sich viele Menschen das Leben der Spitzenverdiener unserer Gesellschaft vor. Doch stimmt das überhaupt?

Eine Umfrage der Bundesbank zeigt, mit welchem Einkommen ihr zu den bestverdienenden fünf Prozent in Deutschland gehört und welches Gehalt die Deutschen im Median einstreichen. Dafür wurden zwischen April 2021 und Januar 2022 insgesamt 4119 Bürger befragt.

Mit 78.000 Euro netto pro Jahr gehört ihr zu den oberen fünf Prozent

Demnach reicht ein Nettojahresgehalt von 78.000 Euro aus, um sich zu den bestverdienenden fünf Prozent zählen zu dürfen.

Im Median verdienen die Menschen der Umfrage zufolge 29.800 Euro. Das bedeutet: Verdient ihr 29.800 Euro, verdienen genau 50 Prozent der Menschen in Deutschland mehr als ihr und 50 Prozent weniger.