Ablösefrei aus Mainz: Darmstadt verpflichtet Papela

Papela erhält die Rückennummer 21
Papela erhält die Rückennummer 21

Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 bastelt an seinem Kader für die 2. Liga. Wie die Lilien am Mittwoch mitteilten, kommt der zentrale Mittelfeldspieler Merveille Papela ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05. Über die Vertragslaufzeit des 23-Jährigen machte der Verein keine Angaben.

"Merveille Papela erweitert unsere Optionen im Mittelfeld, denn er zeichnet sich durch eine hohe Dynamik und Ballgewinnquote aus. Mit seinem Tempo und seiner Handlungsschnelligkeit wird er uns auch in Pressing-Momenten helfen können", sagte Sportdirektor Paul Fernie.

Papela hatte von 2011 bis 2019 in der Jugend von Mainz 05 gespielt. In der vergangenen Saison stand Papela in elf Bundesliga-Partien sowie einer Begegnung im DFB-Pokal auf dem Platz.