AC Mailand buhlt um Stuttgarts Guirassy

Jubelt Guirassy bald für die AC Mailand? (THOMAS KIENZLE)
Jubelt Guirassy bald für die AC Mailand? (THOMAS KIENZLE)

Stuttgarts Topstürmer Serhou Guirassy wird offenbar vom italienischen Spitzenklub AC Mailand umworben. Wie der Corriere dello Sport berichtet, haben die Verantwortlichen der Rossoneri den VfB kontaktiert und sollen bereit sein, die Ausstiegsklausel über 17,5 Millionen Euro zu ziehen. Beim Vizemeister überzeugte der 28-jährige Guirassy in dieser Saison mit 30 Toren in 30 Pflichtspielen.

Gerade deshalb steht der guineische Nationalspieler nicht nur bei den Mailändern auf dem Zettel. Immer wieder tauchen auch Gerüchte über einen Wechsel zum Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund oder verschiedene Klubs aus der Premier League auf.

Olivier Giroud verlässt Milan nach drei Jahren in Richtung Los Angeles FC, der frühere Frankfurter Angreifer Luka Jovic erhielt vor der Saison nur einen Einjahresvertrag - wie es mit ihm weitergeht, ist noch unklar.

Neben dem Interesse an Guirassy soll Milan auch welches an Benjamin Sesko von RB Leipzig zeigen. Seine hohe Ablösesumme mache ein Angebot allerdings kompliziert. Außerdem ist der Klub auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Stefano Pioli - er verlässt den Verein nach fünf Jahren vor Vertragsende 2025.