Werbung

Adler holen AHL-Verteidiger Thompson

Von Anaheim gedraftet: Keaton Thompson (Matt Cohen/Icon Sportswire)
Von Anaheim gedraftet: Keaton Thompson (Matt Cohen/Icon Sportswire)

Die Adler Mannheim haben sich im Rennen um einen direkten Play-off-Platz in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verstärkt. Von den Milwaukee Admirals aus der American Hockey League (AHL) wechselt Verteidiger Keaton Thompson zum Tabellenachten, der US-Amerikaner erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Thompson hat in der AHL drei Jahre unter Adler-Cheftrainer Dallas Eakins für die San Diego Gulls gespielt. "Wir legen großen Wert auf Charakter und Wettbewerbsfähigkeit. Keaton verkörpert diese beiden Eigenschaften. Er spielt konstant und ist ehrgeizig", sagte Eakins. Thompson, der von den Anaheim Ducks gedraftet wurde, aber kein Pflichtspiel für den NHL-Klub absolvierte, soll am Montag in Mannheim eintreffen.