Werbung

AKTIE IM FOKUS: Abstufung belastet Eon - auch Dividendenabschlag ausgeklammert

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Die Eon DE000ENAG999-Aktien haben am Donnerstag unter einer Abstufung durch die Societe Generale gelitten. Sie notierten auch um den Dividendenabschlag bereinigt im Minus, während der Dax zulegte. Die Papiere notierten 5,3 Prozent oder 0,62 Euro tiefer bei 11,29 Euro. Davon gingen 0,51 Euro auf das Konto der Ausschüttung.

Die französische Großbank hatte den Titel erstmals seit Beginn der Bewertung im November 2022 von "Buy" auf "Hold" abgestuft und dies mit der überdurchschnittlichen Kursentwicklung seit Jahresbeginn begründet. Seitdem hatten die Titel um fast 28 Prozent zugelegt.