Werbung

Knöchelprobleme: Real Bellingham fehlt gegen RB

Bellinghams Knöchel schmerzt (Pierre-Philippe MARCOU)
Bellinghams Knöchel schmerzt (Pierre-Philippe MARCOU)

Real Madrids Jungstar Jude Bellingham wird das Champions-League-Duell mit RB Leipzig verpassen. Der frühere Dortmunder hatte am Samstag beim 4:0 in der Liga gegen den FC Girona eine Knöchelverletzung erlitten. Medienberichten zufolge fällt er bis zu drei Wochen aus, beim Achtelfinalhinspiel am Dienstag (21.00 Uhr/Prime Video) in Leipzig wird Bellingham fehlen.

"Er hat einen verstauchten Knöchel. Wir hoffen, dass er fit wird", hatte Trainer Carlo Ancelotti nach dem Spiel gegen Girona gesagt. Dort hatte Bellingham, den sein Teamkollege Vinicius Junior als "den besten" Real-Profi dieser Saison bezeichnete, für das 2:0 (35.) und das 3:0 (54.) gesorgt.

Längst wird der 20 Jahre alte Engländer mit Zinedine Zidane verglichen. Bellingham, der Borussia Dortmund im Sommer für 103 Millionen Euro verlassen hatte, hat in 29 Pflichtspielen 20 Tore erzielt - und das als Mittelfeldspieler.

"Er ist unglaublich, wenn er in den Strafraum geht", sagte Ancelotti: "Wie er sich vor dem ersten Tor bewegt hat, das können nur sehr wenige."