Basketball: Bonn ersetzt Fobbs durch Fleming Jr.

Phlandrous Fleming Jr. im Trikot der Florida Gators (MARK BROWN)
Phlandrous Fleming Jr. im Trikot der Florida Gators (MARK BROWN)

Die Telekom Baskets Bonn haben auf den Abgang von Brian Fobbs reagiert und Phlandrous Fleming Jr. verpflichtet. Der Guard kommt vom französischen Erstligisten Le Portel in die Basketball Bundesliga (BBL), der US-Amerikaner hat einen Einjahresvertrag unterschrieben. Fobbs ist nach Italien zu Dinamo Sassari gewechselt.

"Phlandrous wird bei uns sowohl auf der Aufbau- als auch Shooting-Guard-Position spielen. Er ist schnell, athletisch, vor allem defensiv sehr stark und bringt wertvolle Erfahrung aus der starken französischen Liga mit", sagte Trainer Roel Moors: "Dort hat er immer den besten Spieler des gegnerischen Teams verteidigt und wir erhoffen uns, dass er auch bei uns zu einem defensiven Anführer wird." Fleming Jr. passe "genau in das Anforderungsprofil für die kommende Saison: Er ist ein weiterer Defensiv-Spezialist, der auf dem Feld immer 110 Prozent gibt", so Baskets-Sportdirektor Savo Milovic.