Bayern-Fans wollen Transfer verhindern

Zahlreiche Fans des FC Bayern haben sich gegen einen Verkauf von Matthijs de Ligt ausgesprochen. In einer Online-Petition warnten die Anhänger des deutschen Rekordmeisters die Bosse vor den Folgen eines Transfers.

Über 25.000 Menschen unterzeichneten die Petition mit dem Titel „Keep de Ligt! Wir wollen de Ligt!“ bis Donnerstagabend. De Ligt gehört nach Informationen von SPORT1 zu den potenziellen Verkaufskandidaten der Münchner - was viele Fans offenbar nicht nachvollziehen können.

„Wir alle möchten, dass Matthijs de Ligt beim FC Bayern München bleibt! Er hat oft genug bewiesen, dass er ein Weltklasse-Verteidiger ist, wahrscheinlich der beste in unserem Kader“, heißt es in der Erklärung zur Unterschriftensammlung.

De Ligt: Bayern-Fans warnen vor Fehler

De Ligt (24) sei noch jung und habe eine vielversprechende Zukunft vor sich. Die Verfasser der Petition sehen in dem Niederländer gar einen potenziellen Kapitän.

„Ein Verkauf von Matthijs de Ligt wäre absolut die falsche Entscheidung und wir würden es sicherlich extrem bereuen. Deshalb nutzen wir unsere Stimme, um darauf aufmerksam zu machen, dass wir diesen Fehler NICHT begehen dürfen!“, heißt es abschließend.