Werbung

Bayers Boniface: "Meisterschaft fehlt diesem Verein"

Arbeitet am Comeback: Bayers Victor Boniface (UWE KRAFT)
Arbeitet am Comeback: Bayers Victor Boniface (UWE KRAFT)

Für Stürmer Victor Boniface von Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen hat der Gewinn der deutschen Meisterschaft höchste Priorität. Wenn er sich für einen Titel entscheiden müsste, sagte Boniface im Interview mit der Sport Bild, würde er die Meisterschaft wählen. "Die Meisterschale fehlt diesem großen Verein. Es wäre für mich eine Auszeichnung, Teil dieses historischen Erfolgs zu sein. Wobei hier aber niemand auswählen will", sagte der Nigerianer.

Boniface arbeitet nach einer Adduktorenverletzung weiter an seinem Comeback, er vermisse es sehr, mit seinen Mitspielern auf dem Platz zu stehen. "Ich hoffe, dass ich bald zurück bin", sagte der Angreifer, der mit der Werkself in der Liga ein Zehn-Punkte-Polster auf Verfolger Bayern München hat und auch im DFB-Pokal und in der Europa League noch vertreten ist.

Für den Erfolg der Leverkusener sieht er unter anderem Ausnahmespieler Florian Wirtz und Trainer Xabi Alonso verantwortlich. "Für mich ist er ein Magier – das habe ich ja schon mal gesagt. Er ist ein unglaublicher Spieler, und ich bin sehr glücklich, dass wir jemanden wie ihn im Team haben", sagte Boniface über Wirtz. Und Alonso? "Unser Coach ist einfach ein Genie. Jeder weiß, wie gut er als Spieler war. Aber er ist als Trainer genauso gut."