Werbung

Boateng bis Sommer bei Serie-A-Schlusslicht Salernitana

Vertrag in Italien: Jerome Boateng (IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Vertrag in Italien: Jerome Boateng (IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)

Der frühere Fußball-Weltmeister Jerome Boateng hat nach mehrmonatiger Vereinssuche beim italienischen Erstliga-Schlusslicht US Salernitana angeheuert. Nach Angaben des Klubs unterschrieb der Abwehrroutinier in der kampanischen Hafenstadt einen Vertrag bis zum Saisonende. Im vergangenen Herbst war eine erwogene Rückkehr des 35-Jährigen zum deutschen Meister Bayern München nicht zustande gekommen.

In Salerno soll Boateng, der seit Ablauf seines Vertrags beim französischen Erstligisten Olympique Lyon im Sommer 2023 arbeitslos war, der Defensive dringend benötigte Stabilität verschaffen. Mit 44 Gegentreffern ist das frühere Team seines Münchner Ex-Mitspielers Franck Ribery kurz nach Beginn der Rückrunde die Schießbude der Serie A. Salernitanas Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt momentan sechs Punkte.

Durch sein erstes Engagement in Italien gelingt Boateng die zwischenzeitlich fraglich erscheinende Fortsetzung seiner Laufbahn. Welche Pläne der ehemalige Champions-League-Sieger nach Saisonschluss für seine Karriere hat, ist nicht bekannt.