Werbung

Bochum kooperiert mit Jubilo Iwata aus Japan

Der VfL Bochum hat einen neuen Kooperationspartner
Der VfL Bochum hat einen neuen Kooperationspartner

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat eine Kooperation mit dem japanischen Erstligisten Jubilo Iwata abgeschlossen. Inhalt der Zusammenarbeit sind potenzielle Spieler- und Mitarbeiterwechsel sowie "Wissenstransfer". Der Vertrag läuft zunächst für ein Jahr.

"Der VfL ist ein echter Traditionsverein. Wir möchten mithilfe dieser Partnerschaft dazu beitragen, dass beide Vereine durch die Austausche wachsen können", sagte Iwatas Präsident Yukimitsu Hamaura. Mit Takuma Asano hat der VfL derzeit einen japanischen Nationalspieler unter Vertrag.