Coppa Italia: Juventus vor Finaleinzug

Chiesa traf zum 1:0 für Juventus (FILIPPO MONTEFORTE)
Chiesa traf zum 1:0 für Juventus (FILIPPO MONTEFORTE)

Juventus Turin hat einen großen Schritt in Richtung italienisches Pokalfinale gemacht. Der Rekordmeister setzte sich im Halbfinal-Hinspiel gegen Lazio Rom mit 2:0 (0:0) durch. Das Rückspiel findet am 23. April statt.

Federico Chiesa (50.) und Dusan Vlahovic (64.) trafen für den 14-maligen Pokalsieger, der die Coppa Italia seit 2021 nicht mehr gewonnen hat. Lazio, das sich am Ostersamstag in der Serie A noch mit 1:0 gegen Juventus durchgesetzt hatte, feierte seinen bislang letzten von insgesamt sieben Pokaltriumphen 2019.

Der Gegner für das Endspiel am 15. Mai in Rom wird zwischen der AC Florenz und Atalanta Bergamo ausgespielt. Das Hinspiel steigt am Mittwoch (21.00 Uhr), das zweite Duell findet am 24. April statt.