DEG verpflichtet Eisbären-Torhüter Quapp

Quapp wechselt zum achtmaligen deutschen Meister DEG (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Maximilian Ris)
Quapp wechselt zum achtmaligen deutschen Meister DEG (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Maximilian Ris)

Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Torhüter Nikita Quapp vom deutschen Meister Eisbären Berlin verpflichtet. Der 21-Jährige spielte in der DEL zuvor bereits für die Krefeld Pinguine. "Nikita hat großes Potenzial und verfügt für sein junges Alter bereits über viel Erfahrung im deutschen Eishockey", sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt.

Quapp wurde 2021 in der sechsten Runde von den Carolina Hurricanes aus der nordamerikanischen Profiliga NHL gedraftet. Zur Saison 2022/23 sicherten sich dann die Eisbären die Dienste von Quapp. Der Goalie ging jedoch hauptsächlich für DEL2-Kooperationspartner Lausitz aufs Eis, bekam bei den Hauptstädtern aber immerhin auch drei Partien in der höchsten deutschen Spielklasse.