DEL: Frankfurt holt Ex-Junioren-Nationalspieler Cimmerman

Sebastian Cimmerman (r.) wechselt in die DEL (IMAGO/Sandy Dinkelacker)
Sebastian Cimmerman (r.) wechselt in die DEL (IMAGO/Sandy Dinkelacker)

Die Löwen Frankfurt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den ehemaligen U20-Nationalspieler Sebastian Cimmerman von den Starbulls Rosenheim verpflichtet. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 21-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre. Der Stürmer absolvierte in der abgelaufenen Saison 48 Spiele in der DEL2 und nahm in der Saison 2022/23 an der U20-Weltmeisterschaft teil, wo er zweimal zum Einsatz kam.

Sein DEL-Debüt feierte der Angreifer bereits ein Jahr zuvor für Red Bull München. "Sebastian ist ein talentierter junger Spieler, der bisher ein wenig unter dem Radar geblieben ist", sagte Löwen-Sportdirektor Daniel Heinrizi.