Werbung

DEL: Play-offs ab 10. März, Finale beginnt am 17. April

Red Bull München feierte im Vorjahr als Meister (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Heike Feiner)
Red Bull München feierte im Vorjahr als Meister (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Heike Feiner)

Die Play-offs in der Deutschen Eishockey Liga beginnen am 10. März, der Meister der Saison 2023/24 steht spätestens am 30. April fest. Dies gab die DEL am Mittwoch bekannt.

Demnach starten die Teams auf den Tabellenplätzen sieben bis zehn zwei Tage nach Ende der Hauptrunde in die K.o-Phase und spielen nach dem Modus "best of three" um die beiden letzten Viertelfinal-Tickets. Alle Serien ab dem Viertelfinale werden nach dem Modus "best of seven" ausgetragen.

Die Runde der letzten acht beginnt 16. März, das Halbfinale am 1. April. Das erste Spiel der Final-Serie ist für den 17. April terminiert, ein mögliches siebtes Spiel findet am 30. April statt.