DEL: Varone wechselt von Düsseldorf nach Wolfsburg

Absolvierte 97 NHL-Spiele: Phil Varone (Mathias Renner)
Absolvierte 97 NHL-Spiele: Phil Varone (Mathias Renner)

Die Grizzlys Wolfsburg verstärken sich für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit dem früheren NHL-Angreifer Phil Varone. Der 33-Jährige lief zuletzt für den DEL-Konkurrenten Düsseldorfer EG auf und erhält einen Einjahresvertrag. Das teilten die Wolfsburger am Sonntag mit. Aufgrund einer Knieverletzung hatte der Kanadier in der Vorsaison nur 34 Partien für die DEG absolviert, kam dabei aber auf 11 Tore und 16 Vorlagen.

"Phil wird uns die gewünschte Qualität geben, die wir im Zentrum gesucht haben. Er ist ein körperlich robuster und kreativer Center", sagte Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. Varone hat in seiner Karriere insgesamt 97 Partien in der nordamerikanischen Profiliga NHL absolviert.