Werbung

DEL: Vizeweltmeister Gawanke zurück in Mannheim

Leon Gawanke lief im Sharks-Testspiel auf (ETHAN MILLER)
Leon Gawanke lief im Sharks-Testspiel auf (ETHAN MILLER)

Eishockey-Vizeweltmeister Leon Gawanke kehrt nach seinem erfolglosen NHL-Abstecher nach Deutschland zurück und läuft künftig für die Adler Mannheim auf. Das verkündete der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Zuvor war der Verteidiger von den San Jose Sharks auf die Waiver-Liste gesetzt worden, jedoch hatte sich kein anderer Klub aus Nordamerika die Rechte an dem 24-Jährigen gesichert.

In Mannheim hatte der gebürtige Berliner im Sommer 2023 einen Vierjahresvertrag unterschrieben, nun kehrt er ohne ein NHL-Spiel absolviert zu haben zurück. "Wir freuen uns, dass Leon ein Adler wird. Er bringt Charakter, Wettkampfgeist und ein hochklassiges Zwei-Wege-Spiel mit. Die jüngste Entwicklung hat harte Arbeit gekostet. Wir bedanken uns bei den San Jose Sharks, dass sie Leons Wunsch entsprochen haben", sagte Adler-Trainer Dallas Eakins.

Gawanke hatte seit 2016 versucht, sich in Nordamerika durchzusetzen. Zuletzt gelangen ihm in der American Hockey League (AHL) acht Treffer und 19 Vorlagen in 38 Einsätzen für das Farmteam San Jose Barracuda.