Deutsche Anleihen: Kaum verändert

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Freitag kaum verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future DE0009652644 stieg bis zum Mittag geringfügig um 0,01 Prozent auf 128,72 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 2,83 Prozent.

Nach zuletzt deutlichen Kursausschlägen haben sich die Anleihen stabilisiert. Dem Markt fehlte es kurz vor dem Wochenende an Impulsen. Enttäuschende Konjunkturdaten aus Italien bewegten den Markt kaum. Im Oktober hat sich die Stimmung sowohl in der italienischen Industrie als auch im Dienstleistungssektor eingetrübt.

"Heute dürfte der Fokus wieder auf die USA gerichtet sein, insbesondere auf die Konsumdaten und deren Preisdeflator", heißt es in einem Morgenkommentar der Commerzbank-Anleiheexperten. Diese Daten zur Preisentwicklung werden von der US-Notenbank Fed stark beachtet. Außerdem werden am Nachmittag Daten zur Stimmung der Verbraucher in den USA erwartet.