Deutsches EM-Team komplett: Mit 114 Athleten nach Rom

Lückenkemper verteidigt ihren EM-Titel (ANDREJ ISAKOVIC)
Lückenkemper verteidigt ihren EM-Titel (ANDREJ ISAKOVIC)

Eine Woche vor Beginn der Titelkämpfe in Rom ist das deutsche Team für die Leichtathletik-EM (7. bis 12. Juni) komplett: 114 Athletinnen und Athleten reisen nach Italien. Ein gutes Dutzend schaffte es noch über den Umweg des europäischen Ranglisten-Systems in die Mannschaft, die von Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo angeführt wird.

Außerdem sind mit Gina Lückenkemper (100 m), Konstanze Klosterhalfen (5000 und 10.000 m), Richard Ringer (Halb-Marathon), Julian Weber (Speer) und Niklas Kaul (Zehnkampf) alle fünf deutschen Europameister von München am Start.

"Deutschland wird wiederholt mit einem großen Team bei der EM ins Rennen gehen. Angesichts der guten Vorleistungen unserer Athletinnen und Athleten bin ich zuversichtlich, dass wir bei der Medaillenvergabe in zahlreichen Wettbewerben ein Wort mitreden werden", sagte DLV-Sportvorstand Jörg Bügner: "Für unsere Top-Athlet:innen ist es eine ideale Standortbestimmung in Hinblick auf die Olympischen Spiele im August. Ansonsten gilt es, sich so gut wie möglich international in Szene zu setzen."