DTTB: Kaufmann ersetzt verletzte Han bei Olympia

Deutsche Meisterin: Annett Kaufmann (IMAGO/Guido Schiefer)
Deutsche Meisterin: Annett Kaufmann (IMAGO/Guido Schiefer)

Die deutsche Tischtennis-Meisterin Annett Kaufmann ersetzt die verletzte Ying Han im Olympia-Team. Gemeinsam mit Nina Mittelham und Xiaona Shan (beide ttc berlin eastside) bildet die 18-Jährige das Trio im Mannschaftswettbewerb in Paris, das teilte der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) am Montag mit. Im Einzel treten Shan und Mittelham an. Die Rolle als Ersatzspielerin übernimmt Yuan Wan (TTC Weinheim) von Kaufmann (SV DJK Kolbermoor).

"Der DOSB hat unseren Vorschlag genehmigt und die Änderung der Nominierung an den Weltverband weitergeleitet, der nun noch sein finales Okay geben muss", erklärte DTTB-Sportdirektor Richard Prause. Die 41 Jahre alte Han hatte sich am Freitag bei ihrem Comeback nach einem Riss der rechten Achillessehne die gleiche Verletzung auf der linken Seite zugezogen. Das sei "das Schlimmste, was ich im Sport bislang erlebt habe", sagte Prause.