Werbung

Duisburgerinnen weiter ohne Sieg - Abstieg rückt näher

RB Leipzig gewinnt das Kellerduell gegen Duisburg (IMAGO/Martin Stein)
RB Leipzig gewinnt das Kellerduell gegen Duisburg (IMAGO/Martin Stein)

Die Fußballerinnen des MSV Duisburg taumeln immer weiter dem Abstieg in die 2. Bundesliga entgegen. Das Tabellenschlusslicht unterlag im Kellerduell bei RB Leipzig mit 0:3 (0:1) und hat mit vier Punkten auf dem Konto und noch fünf ausstehenden Spielen kaum noch Chancen auf den Klassenerhalt.

Durch die Treffer von Doppelpackerin Jenny Hipp (42., Foulelfmeter/69.) und Lydia Andrade (62.) verschaffte sich Leipzig hingegen etwas Luft zu den Abstiegsrängen. Der Aufsteiger schob sich mit nun 16 Zählern auf Platz neun vor. Zuletzt hatte RB eine 0:5-Niederlage beim Spitzenreiter Bayern München kassiert.