Eishockey: Frankfurt holt Olympiasieger Olkinuora

Soll den Kasten sauber halten: Jussi Olkinuora (IMAGO/Johan Löf/TT)
Soll den Kasten sauber halten: Jussi Olkinuora (IMAGO/Johan Löf/TT)

Die Löwen Frankfurt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Olympiasieger Jussi Olkinuora als neuen Stammtorhüter verpflichtet. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der Finne einen Zweijahresvertrag. Der 33-Jährige spielte zuletzt für den Schweizer Verein Geneve Servette, mit dem er in der abgelaufenen Saison die Champions Hockey League gewann. Mit der finnischen Nationalmannschaft wurde Olkinuora zweimal Weltmeister und holte 2022 in Peking Olympia-Gold.