Eishockey-WM auch bei MagentaSport zu sehen

Deutschland verlor das WM-Finale 2023 (JONATHAN NACKSTRAND)
Deutschland verlor das WM-Finale 2023 (JONATHAN NACKSTRAND)

Die Telekom hat sich mit Sportdeutschland.TV auf eine umfangreiche Kooperation im Eishockey geeinigt. Die Weltmeisterschaften der Männer und Frauen, die Champions Hockey League und Highlights der DEL2 gehören künftig zum Angebot von MagentaSport. Sportdeutschland.TV wiederum überträgt ab der kommenden Saison alle DEL- und DEB-Spiele live im Pay-per-View-Angebot. Die Vereinbarung gilt ab dem 10. Mai und läuft bis 2028.

Teil des Pakets ist somit auch die WM der Männer in Tschechien (10. bis 26. Mai), von der MagentaSport bis zu 21 Spiele live übertragen wird, darunter alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie zwei Viertelfinals, die Halbfinals und das Endspiel.

"Eishockey hat sich in den letzten Jahren bei MagentaSport überaus positiv entwickelt und wir sehen jedes Jahr steigende Nutzungszahlen. Wir freuen uns sehr, unser ohnehin ausgezeichnetes und umfangreiches Eishockey-Live-Angebot nochmals deutlich auszuweiten", sagte Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom.

MagentaSport zeigt seit 2016 alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga und hält die Medienrechte der DEL noch bis 2028.