Englischer Boxer Lawal stirbt bei Profidebüt

Erneuter Todesfall im Profiboxen (LISA LAKE)
Erneuter Todesfall im Profiboxen (LISA LAKE)

Der englische Boxer Sherif Lawal ist bei seinem Profidebüt am Sonntag im Ring kollabiert und später im Krankenhaus gestorben. Der 29-Jährige war in der vierten Runde des Fights im Londoner Harrow Leisure Centre gegen seinen portugiesischen Gegner Malam Varela nach einem Schlag zu Boden gegangen.

Lawal wurde zunächst noch im Ring behandelt und anschließend in ein Hospital transportiert. Von dort kam später die Nachricht vom Tod des aus London stammenden Faustkämpfers.