Europapokal-Szenarien: Erst nach beiden Finals Gewissheit

Bis zu sechs deutsche Teams in der Champions League (CHRISTOF STACHE)
Bis zu sechs deutsche Teams in der Champions League (CHRISTOF STACHE)

Am letzten Spieltag der Bundesliga (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) entscheidet sich noch nicht abschließend, welche Teams in der Saison 2024/25 in welchen europäischen Wettbewerben antreten. Erst nach dem Finale im DFB-Pokal (25. Mai) und dem Endspiel der Champions League (1. Juni) sind alle Entscheidungen gefallen. Noch sind vier Szenarien möglich (Quelle: DFL):

1. Bayer Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal, und Borussia Dortmund gewinnt die Champions League:

Plätze 1–6: Champions League

Platz 7: Europa League

Platz 8: Play-off zur Conference League

2. Bayer Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal, und Borussia Dortmund gewinnt NICHT die Champions League:

Plätze 1–5: Champions League

Plätze 6–7: Europa League

Platz 8: Play-off zur Conference League

3. Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gewinnt den DFB-Pokal, und Borussia Dortmund gewinnt die Champions League:

Plätze 1–6: Champions League

Pokalsieger: Europa League

Platz 7: Play-off zur Conference League

4. Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt den DFB-Pokal, und Borussia Dortmund gewinnt NICHT die Champions League:

Plätze 1–5: Champions League

Platz 6 und Pokalsieger: Europa League

Platz 7: Play-off zur Conference League