Werbung

FC Bayern München geht erstmals in dieser Saison leer aus

FC Bayern München geht erstmals in dieser Saison leer aus
FC Bayern München geht erstmals in dieser Saison leer aus

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom FC Augsburg und dem FC Bayern München, die mit 1:0 endete. Gegen den FCA setzte es für die Bayern eine ungeahnte Pleite.

Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. 30.660 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Augsburg schlägt – bejubelten in der 59. Minute den Treffer von Mergim Berisha zum 1:0. In der Schlussphase nahm Enrico Maaßen noch einen Doppelwechsel vor. Für Florian Niederlechner und Iago Amaral Borduchi kamen Fredrik Jensen und Ruben Vargas auf das Feld (75.). Julian Nagelsmann wollte den FC Bayern München zu einem Ruck bewegen und so sollten Eric Maxim Choupo-Moting und Josip Stanisic eingewechselt für Sadio Mané und Jamal Musiala neue Impulse setzen (78.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 1:0 zugunsten des FC Augsburg.

Gegen Augsburg setzte es für die Bayern eine ungeahnte Pleite  (Bild: Roland Krivec/DeFodi Images via Getty Images)
Gegen Augsburg setzte es für die Bayern eine ungeahnte Pleite (Bild: Roland Krivec/DeFodi Images via Getty Images) (DeFodi Images via Getty Images)

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte das Heimteam im Klassement nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Die Offensive des FCA strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Augsburg bis jetzt erst fünf Treffer erzielte.

Nach sieben gespielten Runden gehen bereits zwölf Punkte auf das Konto des FCB und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Mit beeindruckenden 19 Treffern stellen die Gäste den besten Angriff der Bundesliga, allerdings fand der FC Augsburg diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Die Leistungskurve der Bayern zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

In zwei Wochen, am 02.10.2022, tritt der FCA beim FC Schalke 04 an, während der FC Bayern München zwei Tage früher Bayer 04 Leverkusen empfängt.

VIDEO: Fakten-Report: Der FC Bayern stolpert in Augsburg