Werbung

FC Bayern: Zaragoza zurück im Training - Pause für Neuer

Bryan Zaragoza ist wieder einsatzfähig (LUKAS BARTH)
Bryan Zaragoza ist wieder einsatzfähig (LUKAS BARTH)

Bayern München kann im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Lazio Rom am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) wohl auf Winterzugang Bryan Zaragoza zurückgreifen. Der spanische Nationalspieler kehrte am Montag nach seinem grippalen Infekt ins Training beim Rekordmeister zurück.

Eine Pause legten dagegen Kapitän Manuel Neuer und Außenverteidiger Noussair Mazraoui ein. Beide fehlten nach Klubangaben aus Gründen der Belastungssteuerung bei der Einheit.

Außerdem absolvierte Konrad Laimer nach seinem Muskelbündelriss im Individualtraining wieder Übungen mit dem Ball. Neben dem Österreicher fallen unter anderem Alphonso Davies, Kingsley Coman und Serge Gnabry nach Verletzungen für das Spiel in der Königsklasse aus.