Werbung

Frankreich: ter Stegen ersetzt Neuer - Mittelstädt vor Debüt

Bundestrainer Julian Nagelsmann (IMAGO/Marc Schueler)
Bundestrainer Julian Nagelsmann (IMAGO/Marc Schueler)

Bundestrainer Julian Nagelsmann kann seine EM-Achse nicht gleich wie geplant zum Start ins Turnierjahr testen. Weil die alte, neue Nummer 1 Manuel Neuer verletzt ausfällt, wird beim Härtetest gegen Vize-Weltmeister Frankreich am Samstag (21.00 Uhr/ZDF) in Lyon der "ewige" Stellvertreter Marc-Andre ter Stegen im deutschen Tor stehen. "Gottseidank haben wir zwei Weltklasse-Torhüter", sagte Nagelsmann.

Auch um seine weitere Startelf macht der Bundestrainer kein großes Geheimnis. Der einstige Mittelfeld-Chef Joshua Kimmich wird nach seiner Versetzung in die Abwehr rechts spielen, im Zentrum sind Antonio Rüdiger und Jonathan Tah "erstmal gesetzt". Komplettiert werden dürfte die Viererkette vom Stuttgarter Neuling Maximilian Mittelstädt, den Nagelsmann als "statistisch besten Linksverteidiger der Bundesliga" lobte.

Im defensiven Mittelfeld ist Rückkehrer Toni Kroos sofort wieder der Boss. Den Platz neben ihm auf der Doppel-Sechs dürfte Robert Andrich bekleiden. Kapitän Ilkay Gündogan wird von Nagelsmann auf "eine der drei Zehner-Positionen" vorgezogen und von den Zauberfüßen Jamal Musiala und Florian Wirtz flankiert.

Im Angriff hat Nagelsmann die Qual der Wahl. Beste Chancen auf einen Startplatz dürfte Kai Havertz haben, der aktuell etwas formstärker ist als Niclas Füllkrug. - Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Frankreich: Maignan/AC Mailand (28 Jahre/13 Länderspiele) - Clauss/Olympique Marseille (31/10), Pavard/Inter Mailand (27/52), Hernandez/Paris St. Germain (28/36), Theo/AC Mailand (26/23) - Tchouameni/Real Madrid (24/29), Camavinga/Real Madrid (21/13), Rabiot/Juventus Turin (28/42) - Dembele/Paris St. Germain (26/42), Giroud/AC Mailand (37/129), Mbappe/Paris St. Germain (25/75). - Trainer: Deschamps

Deutschland: ter Stegen/FC Barcelona (31/38) - Kimmich/Bayern München (29/82), Tah/Bayer Leverkusen (28/21), Rüdiger/Real Madrid (31/66), Mittelstädt/VfB Stuttgart (27/0) - Kroos/Real Madrid (34/106), Andrich/Bayer Leverkusen (29/1) - Wirtz/Bayer Leverkusen (20/14), Gündogan/FC Barcelona (33/73), Musiala/Bayern München (21/25) - Havertz/FC Arsenal (24/42). - Trainer: Nagelsmann

Schiedsrichter: Jesus Gil Manzano (Spanien)