Werbung

Fußverletzung: Haaland verpasst letztes Quali-Spiel

Haaland fehlt Norwegen in Schottland (IMAGO/Lise Åserud)
Haaland fehlt Norwegen in Schottland (IMAGO/Lise Åserud)

Topstürmer Erling Haaland verpasst das letzte EM-Qualifikationsspiel der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Schottland. Wie Norwegens Verband mitteilte, zog sich der 23-Jährige am Donnerstag im Testspiel gegen die Färöer (2:0) eine Fußverletzung zu.

"Die Verletzung ist nicht schwerwiegend, aber er hat so große Schmerzen und ist etwas eingeschränkt, sodass das Schottland-Spiel leider etwas zu früh kommt", sagte Nationalmannschaftsarzt Ola Sand. Wie lange Haaland ausfällt und ob er auch seinem Verein Manchester City fehlen wird, blieb zunächst offen.

"Leider verpasse ich das morgige Spiel", schrieb Haaland bei Instagram: "Ich wünsche den Jungs nur das Beste. Jetzt Behandlung und dann so schnell wie möglich zurückkommen."

In Gruppe A hat Norwegen keine Chance mehr auf die direkte EM-Qualifikation, aber kann sich noch Hoffnungen auf die Play-offs machen.