Werbung

Geht die Erfolgsserie der Eintracht weiter?

Geht die Erfolgsserie der Eintracht weiter?
Geht die Erfolgsserie der Eintracht weiter?

Werder trifft am Sonntag mit der Eintracht auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Das letzte Ligaspiel endete für Bremen mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den VfL Wolfsburg. Letzte Woche gewann Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Union Berlin mit 3:0. Damit liegt Frankfurt mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Gegenwärtig rangiert der SV Werder Bremen auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bislang fuhr der Gastgeber drei Siege, ein Remis sowie sechs Niederlagen ein. In den letzten fünf Spielen schaffte Werder lediglich einen Sieg.

Mehr als Platz sieben ist für die Eintracht gerade nicht drin. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Gäste. Insgesamt erst neunmal gelang es dem Gegner, Frankfurt zu überlisten. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Eintracht Frankfurt insgesamt durchschnittlich: vier Siege, fünf Unentschieden und eine Niederlage. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Eintracht – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Trumpft Bremen auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-0-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Frankfurt (2-2-1) eingeräumt. Die Körpersprache stimmte in der Regel bei der Eintracht, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 24 Gelbe Karten sammelte. Ist der SV Werder Bremen darauf vorbereitet?

Werder ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Frankfurt, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.