Gelingt die nächste Sensation?

Die Spannung vor dem Großen Preis von Großbritannien (Sonntag ab 16 Uhr im Liveticker) ist stark spürbar! Das Rennen starten drei Briten von den ersten drei Plätzen. Dementsprechend groß war bei den Fans nach dem Qualifying die Freude. Sie jubelten George Russell (P1, Mercedes), Lewis Hamilton (P2, Mercedes) und Lando Norris (P3, McLaren) lautstark zu. Gelingt am Sonntag die nächste Sensation?

Für Russell ist es die dritte Pole Position seiner Karriere und nach Montreal die zweite der Saison. Bereits in der vergangenen Woche siegte der 26-Jährige beim Großen Preis von Österreich. „Was für ein Gefühl! Anfang des Jahres hat man sich das gar nicht erträumen lassen, jetzt stehen wir drei Briten hier auf dem Podest. Danke für alles“, freute sich der Mercedes-Fahrer.

So können Sie den Großen Preis von Großbritannien LIVE verfolgen:

  • TV: Sky

  • Stream: Sky

  • Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1-App

Mit einem Startplatz außerhalb der Top 3 musste sich Red-Bull-Dominator Max Verstappen vergnügen. Der Niederländer leistet sich einen Patzer, denn er beschädigte in Q2 den Unterboden seines Autos. Dadurch verlor Verstappen zu viel Zeit auf die drei Piloten vor sich.

Auch Teamkollege Sergio Pérez muss den nächsten herben Rückschlag einstecken. Der Mexikaner drehte sich in Q1 und landete im Kies. Dort musste sein Wagen geborgen werden, weshalb er von P19 ins Rennen gehen wird.

Fährt Hülkenberg wieder in die Punkte?

Der Deutsche Nico Hülkenberg überzeugte und landete im Qualifying auf P6. „Es war super“, freute sich der Deutsche bei Sky. Für das Rennen ist er realistisch und geht davon aus, dass die beiden Ferraris von Carlos Sainz (P7) und Charles Leclerc (P11) ihn noch überholen werden. „Aber alles, was dahinter ist und startet, mit denen können wir es aufnehmen und auch schlagen.“