Gesundheitsprobleme: Darts-Team-WM ohne Titelträger Price

Nicht in Frankfurt dabei: Gerwyn Price (ADRIAN DENNIS)
Nicht in Frankfurt dabei: Gerwyn Price (ADRIAN DENNIS)

Der walisische Darts-Profi Gerwyn Price ist nicht beim World Cup of Darts, der anstehenden Darts-Team-WM, dabei. Wie die Professional Darts Corporation (PDC) am Mittwoch mitteilte, verpasst Price das Turnier in Frankfurt aufgrund gesundheitlicher Probleme. Nähere Angaben machte die PDC nicht.

"Ich bin sehr enttäuscht, dass ich die Weltmeisterschaft verpasse. Es macht mir immer Freude, Wales zu vertreten", sagte Price, der durch den nächstniedrigeren walisischen Spieler der Weltrangliste, Jim Williams, vertreten wird. Ihm und Jonny Clayton, mit dem Price im Vorjahr den Titel holte, wünschte der 39-Jährige viel Glück: "Ich hoffe, dass sie den Titel wieder holen können.