Werbung

Handball-CL: Erneuter Rückschlag für Bietigheim

Erneute Enttäuschung für Trainer Vestergaard (IMAGO/Alexander Keppler)
Erneute Enttäuschung für Trainer Vestergaard (IMAGO/Alexander Keppler)

Die Rückrunde in der Handball-Champions-League bleibt für die Frauen der SG BBM Bietigheim eine zähe Angelegenheit. Der deutsche Meister und Pokalsieger verlor am Sonntag gegen den ungarischen Vertreter Debreceni VSC 27:31 (15:13), es war bereits die sechste Pleite in den vergangenen sieben Spielen. In der Gruppe A steht das Team von Trainer Jakob Vestergaard weiterhin auf Platz fünf, der zur Teilnahme an den Play-offs berechtigt.

Beste Torschützin in Ludwigsburg war Nationalspielerin Antje Döll. Die Linksaußen traf neunmal für den Bundesliga-Tabellenführer. Nach überzeugender erster Hälfte taten sich die Gastgeberinnen gegen gut organisierte Ungarinnen zunehmend schwer. In den verbleibenden zwei Partien gilt es für Bietigheim nun Selbstvertrauen für die Play-offs zu tanken.