Werbung

Handball: Frankreich im EM-Finale

Die Mannschaft von Trainer Gille besiegt Schweden (INA FASSBENDER)
Die Mannschaft von Trainer Gille besiegt Schweden (INA FASSBENDER)

Frankreichs Handballer haben nach einem spektakulären Krimi das EM-Finale erreicht. Die Mannschaft von Trainer Guillaume Gille besiegte Titelverteidiger Schweden am Freitag in Köln 34:30 (27:27, 17:11) nach Verlängerung und greift nach ihrem vierten Titel auf europäischer Ebene. Am Sonntag (17.45 Uhr/ARD und Dyn) geht es für den Olympiasieger im Finale entweder gegen Weltmeister Dänemark oder Gastgeber Deutschland.

Linksaußen Hugo Descat (8) war vor 19.750 Zuschauern in der ausverkauften Lanxess Arena der beste Werfer der Franzosen. Für die Schweden, die ihre Hoffnung auf den sechsten EM-Titel begraben mussten, war der Magdeburger Felix Claar (9 Tore) am erfolgreichsten.