Werbung

Holstein Kiel verlängert mit Innenverteidiger Erras

Erras (r.) bleibt in Kiel
Erras (r.) bleibt in Kiel

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel setzt in der Innenverteidigung weiter auf Patrick Erras. Wie der Tabellendritte am Montag bekannt gab, hat der 29-Jährige einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2026 zugestimmt. Erras war im Sommer 2021 von Werder Bremen nach Kiel gekommen und ist unter Trainer Marcel Rapp gesetzt.

Kiels Geschäftsführer Uwe Stöver bezeichnete Erras als einen "erfahrenen und zuverlässigen Innenverteidiger, der sich zu einer wichtigen Säule in unserem Defensivverbund entwickelt hat". Stöver betonte: "Seine Ruhe und Abgeklärtheit tun unserem Team sehr gut."