Israels Armee: Kommandozentrale der Hamas unter größter Gaza-Klinik

TEL AVIV (dpa-AFX) -Erkenntnissen israelischer Geheimdienste zufolge missbraucht die im Gazastreifen herrschende Hamas die größte Klinik in dem Küstengebiet als Kommando- und Kontrollzentrum. "Hamas-Terroristen operieren innerhalb und unter dem Schifa-Krankenhaus", sagte Militärsprecher Daniel Hagari am Freitag. Zu der unterirdischen Basis führten Tunnel von außerhalb, zudem gebe es innerhalb der Klinik einen Eingang. Die Hamas nutze zudem auch verschiedene Abteilungen des Krankenhauses, um "Terroraktivitäten" und Raketenabschüsse zu befehlen und zu kontrollieren, sagte er. Die Angaben ließen sich zunächst nicht unabhängig überprüfen.

Auch andere Kliniken würden für die Zwecke der Islamisten missbraucht. "Die Hamas führt Krieg aus Krankenhäusern heraus", sagte Hagari weiter. In den Krankenhäusern im Gazastreifen gebe es auch Treibstoff. "Die Hamas nutzt ihn für ihre Terror-Infrastruktur", argumentierte Hagari. Nach dem Massaker vom 7. Oktober seien zudem Hunderte Terroristen in das Krankenhaus geströmt, um sich dort zu verstecken, weiter.

Hagari berief sich auf Geheimdiensterkenntnisse. Die Armee zeigte unter anderem Satellitenbilder und weitere Beweismaterialien. Auf der Plattform X, vormals Twitter, veröffentlichte sie zudem eine Illustration, die unter dem Krankenhausgebäude in Gaza ein System aus Tunneln und unterirdischen Kammern zeigte.