Werbung

Jugendwinterspiele: Slalom-Silber für Grandinger

Weitere Medaille bei Jugendspielen in Gangwon (JUNG YEON-JE)
Weitere Medaille bei Jugendspielen in Gangwon (JUNG YEON-JE)

Die Skirennläuferin Charlotte Grandinger hat Team Deutschland bei den Olympischen Jugendwinterspielen von Gangwon die einzige Medaille am sechsten Wettkampftag beschert. Die 16-jährige Münchnerin sicherte sich in Südkorea Slalom-Silber hinter der Österreicherin Maja Waroschitz, die schon die Kombination gewonnen hatte.

Mit sechs Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen belegt Team D im Medaillenspiegel weiter Platz drei. Italien (9/2/3) verteidigte Rang eins vor Frankreich (6/3/4).

Die Spiele dauern bis zum 1. Februar, in 15 Sportarten stehen 81 Entscheidungen an. Der Deutsche Olympische Sportbund hat 90 Sportler und Sportlerinnen im Alter von 15 bis 18 Jahren nach Asien entsendet, insgesamt sind 78 Nationen vertreten.