Werbung

Kein Aprilscherz? Halmich offenbar erneut gegen Raab

Halmich gegen Raab: Ein drittes Mal im September? (imago sportfotodienst)
Halmich gegen Raab: Ein drittes Mal im September? (imago sportfotodienst)

Doch kein Aprilscherz? Die frühere Box-Weltmeisterin Regina Halmich wird offenbar tatsächlich erneut gegen TV-Entertainer Stefan Raab antreten. Dies bestätigte das Management der 47-Jährigen der Bild-Zeitung am Dienstag. Raab (57) hatte vergangenen Freitag in einem Social-Media-Post mit einer TV-Rückkehr kokettiert und Halmich am Ostermontag für den 14. September zum dritten Schaukampf nach 2001 und 2007 herausgefordert. Zunächst war von einem Scherz zum 1. April ausgegangen worden.

"Zuerst die schlechte Nachricht: Stefan kommt zurück, wenn ich gegen ihn kämpfe. Und jetzt kommt die gute Nachricht: Ich hab am 14.9. noch nichts besseres vor. We have a fight!", schrieb Halmich am Dienstag bei Instagram. Beim ersten Fight vor 23 Jahren hatte Halmich dem früheren Moderator der Late-Night-Show TV Total gar die Nase gebrochen, beide Kämpfe gewann sie. Raab, der seine TV-Karriere 2015 beendet hatte, lebt bis dato größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.