Werbung

"Kein Bambi mehr": Musiala mit Form zufrieden

Hoffnungsträger für die EM: Jamal Musiala (OLIVIER CHASSIGNOLE)
Hoffnungsträger für die EM: Jamal Musiala (OLIVIER CHASSIGNOLE)

Ausnahmespieler Jamal Musiala sieht sich in der besten Form seiner bisherigen Karriere. "Ja. Ich fühle, dass ich gerade meinen besten Fußball spiele. Auch mit Blick auf die gesamte Saison. Ich merke, dass ich einen Schritt nach vorne gemacht habe", sagte der Offensivspieler von Bayern München auf eine entsprechende Frage im Interview mit der Sport Bild.

Er spiele bereits "die ganze Saison konstant", betonte Musiala: "Die Scorerpunkte haben manchmal gefehlt, das klappt im Jahr 2024 aber sehr gut. Das ist ein großer Schritt, ich will dranbleiben, weiter hart arbeiten, mit Energie und vielen Aktionen ins Spiel gehen." Musiala ist mit 21 Jahren bereits ein Schlüsselspieler beim deutschen Rekordmeister und in der Nationalmannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann.

Er sei "kein Bambi mehr" und habe nun mehr "Verantwortung in beiden Mannschaften", betonte Musiala, der den Status "des jungen Supertalents" nach eigener Aussage abgelegt habe.

Zusammen mit Bayer Leverkusens Florian Wirtz gilt er als großer Hoffnungsträger für die Heim-EM im Sommer. "Es herrscht eine große Erwartung und ein gewisser Druck. Aber das kommt eben automatisch, wenn man eine gute Saison absolviert", sagte Musiala: "Dieser Druck ist für mich eher ein Zeichen, dass ich auf einem guten Level bin."